Vorlesung (WSF-soz-M1): Einführung in die Methoden und Techniken der empirischen Sozialforschung (für Politikwissenschaft) - Methoden und Modelle politikwissenschaftlicher Forschung

Inhalt

Diese Vorlesung führt in die Logik und in ausgewählte empirische Methoden politikwissenschaftlicher Forschung ein. Im Vordergrund stehen dabei jene Methoden, die zu erklärend-analytischen politikwissenschaftlichen Ansätzen eine besondere Affinität aufweisen. Dies sind vor allem quantitative Methoden, die auf die Varianz fokussieren, die sich im Rahmen von effects-of-causes-Ansätzen ergibt.

Termine

14.04.2014 von 14:00 bis 16:00 – (OS40 - Norbert-Gansel-Hörsaal)

Organisatorisches

Tutorien: Zur Vorlesung werden fünf Tutorien angeboten. Bitte melden Sie sich in der ersten Sitzung für eines der Tutorien an.

Literatur

Hinweis: Sie finden alle Texte als pdf in OLAT.